Zum Hauptinhalt springen

Midnight Story Orchestra - Die Elixiere des Teufels

Samstag, 05.11.22, 20:00 Uhr, Theater Blaues Haus, Bolanden-Weierhof

Das Nürnberger Ensemble „Midnight Story Orchestra“ wurde 2008 von dem Gitarristen und Komponisten Andreas Wiersich gegründet und etablierte mit seinen „Hörspielkonzerten“ ein neues Bühnenformat. In den letzten Jahren produzierte das Ensemble drei abendfüllende Programme, ein Kurzprogramm, sowie Sonderinszenierungen an außergewöhnlichen Aufführungsorten wie den Nürnberger Felsengängen. Das Midnight Story Orchestra ist mit Gastspielen im gesamten deutschen Sprachraum aktiv.

E.T.A. Hoffmann schrieb mit „Die Elixiere des Teufels“ den wohl virtuosesten und geheimnisvollsten Roman der sogenannten Schwarzen Romantik: Eine fesselnde, große Story von atemberaubender Spannung und Dichte und zugleich eine der eindringlichsten und berührendsten Geschichten des Genres. Bei uns erlebte dieses einzigartige Werk seine Bühnenpremiere, worauf wir sehr stolz sind.

Hoffmanns Roman erzählt von dem jungen und besonders begabten Mönch Medardus, der im Bamberger Kapuzinerkloster zum erfolgreichen Kanzelprediger aufsteigt. Als ihm eines Tages auch die Sorge für die seltsame Reliquienkammer übertragen wird, erfährt er von einer rätselhafte Flasche, die dort gehütet wird. Der geheimnisvolle Inhalt wurde der Legende nach vom Teufel selbst gebraut, doch wer glaubt schon an solche Geschichten...

Weitere Infos: https://www.midnightstoryorchestra.de/

Eintritt: 18,00 €, ermäßigt 13,00 €

Hier gehts zur Ticketbestellung: Tickets

Hier gehts zur Anfahrtsbeschreibung: Anfahrt